Loading...
Extended Reality

Siemens XR-Sicherheitsprojekt

Siemens AG

Hard Facts

  • Kunde: Siemens AG

  • Projekt: Siemens XR-Sicherheitsprojekt

  • Umsetzungszeitraum: 6 Monate

  • Einsatzgebiet: Messen

 

Ziel des Projekts

Das Siemens-XR-Safety-Projekt verfolgte das Ziel, eine in einem Unternehmen bereits etablierte Anwendung in ein innovatives XR-Projekt umzuwandeln, das neben Kosteneinsparungen für die Siemens AG auch ein Alleinstellungsmerkmal auf der Messe darstellt.

Projektbeschreibung

Die Siemens AG gehört unter anderem zu den führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Gas und Strom, intelligente Infrastruktur, digitale Industrie und Mobilität. Kernelement des Projektes war ein von Siemens entwickeltes Sicherheitsprogramm, mit dem neue Mitarbeiter geschult werden, um schwerwiegende Unfälle und unnötige Maschinenstillstände zu vermeiden. In diesem Zusammenhang haben wir dieses Projekt in eine XR-Anwendung umgesetzt, um das Sicherheitsprogramm auf Messen zugänglich zu machen und den Besucher auf eine innovative Weise zu veranschaulichen.

Der HoloLens-Träger ist Teil eines virtuellen Arbeitsschritts und kann die Maschine in Betrieb beobachten. Sobald der Betrachter den ersten Sicherheitsbereich der Maschine betritt, verringert diese automatisch ihren Arbeitsradius. Die Maschine haltet allerdings erst dann vollständig an, wenn man in die zweite Sicherheitszone eintritt. Die GPS-Daten der Person erfasst die 3D-Kamera und die Software erkennt, ob sich die Person vor einem Hologramm befindet. Ist dies der Fall, wird das Hologramm an dieser Stelle ausgeblendet und eine realistischere Darstellung der Umgebung wird gewährleistet. Der Nachteil einer HoloLens-Anwendung ist, dass externe Teilnehmer die Erfahrung nicht sehen können. Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, ein XR-Erlebnis auch externen Teilnehmern zugänglich zu machen. Das Ergebnis ist eine einzigartige Kombination aus HoloLens, einer 3D-Kamera und der von Siemens intern verwendeten Hardware.

Neben diesem Beispiel können mit der Anwendung noch zwei weitere Szenarien visualisiert werden.

 

Das sagt der Kunde

  • Das XR-Sicherheitsprojekt war ein Besuchermagnet für den Siemens AG Messestand auf der Hannover Messe 2019. Siemens konnte auf die Ausstellung ihrer Maschinen verzichten, wo-bei Transportkosten wegfallen. Insgesamt konnte sich die Siemens Austria AG 51m2 Standfläche im Vergleich zum Vorjahr einsparen und 28 % nachweislich mehr Leads als auf der Hannover Messe 2018 generieren.

Gewinner e-Award 2020

Am 29. Jänner 2020 erhielten wir den e-Award in der Kategorie Aus- und Weiterbildung für das Siemens XR Projekt. Der eAward ist einer der größten IT-Wirtschaftspreises Österreichs. Mehr dazu kannst du hier nachlesen.         e-award 2020 Siemens XR Hololens                          

Das könnte dich
ebenfalls interessieren