Off-Topic

Das war unser Jahr 2019

Ein Beitrag von Marie Williere
09. Januar 2020
codefluegel 2019
Kurios, aufregend, bemerkenswert, berührend, lustig, intensiv — auch im Jahr 2019 gab es viele Momente, die das Jahr zu dem gemacht haben was es ist: Spannend! Und weil wir euch alle diese spannenden Momente nicht vorenthalten wollen, gibt es heute einen Jahresrückblick für euch.

Das vergangene Jahr fängt mit einem großen Auftrag der Ennstaler Siedlungsgenossenschaft an und füllt die To-Do Listen unserer Entwickler mit vier großen Projekten. Gleichzeitig startet unser Vertriebsteam mit einem Auftritt auf der Bau Messe in München wobei sie hier die Wienerberger GmbH bei ihrem Messeauftritt unterstützen. Ganz nebenbei packten wir schon die ersten Kisten für den Umzug. Das Büro am Nikolaiplatz wurde nämlich langsam zu klein. Somit schafften wir Platz für weiteren Wachstum. Unter anderem wurde das Entwicklerteam größer und wird durch neue Man-Power im Front End Bereich tatkräftig unterstützt.

 

Frühling 2019 

Bereits Ende März ging es dann in Paulustorgasse, wo wir zwischenzeitlich in einem kleinen Büro untergebracht wurden. Die letzten Pinselstriche und Renovierungsarbeiten in der ehemaligen Polizeidienstelle beendeten wir noch, bevor wir in unser finales neues Heim siedeln konnten. Im Mai stand schließlich eine Österreich Tour auf dem Programm. Gemeinsam mit dem CanCom Innovation Truck und unserem CCO Silviu wurden täglich Orte innerhalb Österreichs angesteuert und diverse CodeFlügel Show Projekte vorgestellt. Im Juni, kurz vor Ende des zweiten Quartals, besuchten wir das Fifteen Seconds Festival. Das Vertriebsteam sowie unser CEO Claus besuchten das Event. Neben vielen bekannten Gesichtern machten wir auch neue Bekanntschaften und haben spannende Vorträge besucht.

 

Sommer 2019 

Mitte des Jahres, nämlich im Juli, wurde das neue Büro endlich bezogen. Ab sofort möblierten, dekorierten und räumten wir fleißig ein, um die neuen 300 Quadratmeter Bürofläche so wohnlich als möglich zu machen. Auch das Vertriebsteam haben wir erweitert und eine neue Mitarbeiterin unterstützt ab sofort das CodeFlügel Team im Innendienst. Auch das Entwicklerteam wurde mit zusätzlicher Manpower ausgestattet. Nach ein paar anstrengenden Monaten und jeder Menge Siedelspaß wurde es im Sommer etwas ruhiger. Viele CodeFlügler freuten sich über ein paar erholsame Tage an den unterschiedlichsten Orten der Erde. Einige verschlug es nach Bali, Thailand oder die USA während andere die freien Tage in den österreichischen Bergen oder im nahegelegenen Kroatien verbrachten. Gleichzeitig wurde aber weiter an Projekten gearbeitet und die bevorstehende Bürofeier vorbereitet.

   

Gut erholt, voller Motivation und braun gebrannt kehrten langsam aber sicher alle bekannten Gesichter und ein neues Marketing Gesicht ins Büro zurück. Genau rechtzeitig, denn die neuen Räumlichkeiten gehörten auch nach CodeFlügel Manier feierlich eingeweiht. Gemeinsam mit rund 80 Kunden, Partnern und Bekannten wurde Ende September dann das Office in der Paulustorgasse feierlich eingeweiht. Auch wurde im September wieder fleißig genetzwerkt und das Vertriebsteam flog in alle Richtunge aus. Außerdem unterstützen wir auch unseren Geschäftspartner Siemens auf der EMO Messe in Hannover bei der Ausstellung ihres mit uns umgesetzten Safety Projektes. In unserem durchaus vollgepackten Terminkalender fanden wir dann auch noch Zeit für das Fest des steirischen Presseclubs und trafen auch hier wieder viele bekannte und neue Gesichter.

   

Herbst 2019

Der Oktober ließ dann erste Weihnachtsfreuden aufkommen und die CodeFlügel Weihnachtstaskforce begann. Die ersten Päckchen für unsere Kunden und Geschäftspartner packten wir. Nebenbei entwickelten wir, konzipierten und hielten weiterhin fleißig Vorträge. Die VR Days in Amsterdam standen im November auf der To Do Liste. Am Tagesplan standen viele spannenden Vorträge rund um die Themen AR und VR, sowie die Verleihung des Halo Awards. Fast gleichzeitig fand das Winterheller Seminar in Velden statt. CCO Silviu und CTO Peter fuhren hin, um sich neue Inputs und Ideen rund um das Thema Führungskräfte zu sammeln.

   

Kurz vor Weihnachten, um genau zu sein Anfang Dezember, haben wir dann alle Weihnachtsgeschenke finalisiert und versandt, ein Christbaum aufgestellt und das Büro weihnachtlich geschmückt. Auch wurde das Jahr mit einer letzten Quartalsfeier abgeschlossen, wobei Weihnachtslieder, Glühwein und Kekse ganz oben auf der Liste standen. Letzte Projekte wurden fertiggestellt, persönliche Weihnachtsgrüße übermittelt und nach einer wohlverdienten Weihnachtsfeier wurden schlussendlich die Ferien eingeläutet.

 

Wir möchten uns rückblickend bei allen unseren Kunden und Geschäftspartner für dieses erfolgreiche Jahr 2019 bedanken. Wir freuen uns auf ein kurioses, aufregendes, bemerkenswertes, berührendes, lustiges und intensives Jahr 2020!

 

Frohes neues Jahr wünscht das gesamte CodeFlügel Team!

CodeFlügel Marie-Therese Williere

Über den Autor

Marie Williere

Marie unterstützt intern den Vertrieb und verfasst dabei fleißig Angebote und Wartungsverträge. Am Wochenende drückt sie die Studienbank am Campus02 und kämpft sich durch Bücher über Innovationsmanagement und Business Development. Hat sie ausnahmsweise mal in ihrer Freizeit nicht zu lernen, kocht und backt sie sehr gerne oder man findet sie in der Kletterhalle.

Das könnte dich
ebenfalls interessieren