Headless CMS vs. Traditional CMS

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Wenn es dazu kommt eine Website neu zu gestalten, gibt es heutzutage viele Möglichkeiten. Es gibt aber auch Vieles was man beachten muss. Während traditionelle CMS Systeme, vor allem WordPress, das Internet dominieren, haben sich durch das Aufkommen neuer Technologien neue Möglichkeiten ergeben, Content zu publishen. In meinem heutigen Beitrag werde ich kurz erklären auf was man alles achten kann, bevor man eine Entscheidung trifft eine Website neu zu gestalten. Bevor ich weiter ins Detail gehe werde ich kurz die oben genannten Begriffe am Beispiel von WordPress, da es unser und auch das meist verwendetes CMS System ist, erklären.

CMS Titelbild Blogbeitrag

Continue reading

Visual Studio Code: Ein Editor für alle Fälle

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Unter Programmierern gibt es seit jeher zwei Fraktionen was die Programmierumgebung betrifft. Die eine Seite spricht sich für eine umfassende Programmierumgebung (IDE) aus und die andere Seite schwört auf einen leichtgewichtigen Texteditor. Mit Visual Studio Code ist seit ein paar Jahren ein Editor am Markt, der versucht das Beste aus beiden Welten zu vereinen. Warum genau dieser Editor so besonders ist und man sich damit befassen sollte, erfahrt ihr in unserem heutigen Blog.

Visual Studio Logo

Continue reading

Umstieg auf die Dateien-App

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im heutigen Blog greife ich das Thema auf, wie ich unter iOS am besten lokale Dateien speichere und verarbeite. Noch spezifischer, wenn die Anforderung ist, dass der User die Datei mit einer externen App teilen kann, sie bearbeitet und wieder in die ursprüngliche App ladet.

Dateien-App Titelbild Blogbeitrag

Continue reading

App Security, die Zweite

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nachdem App Security immer wichtiger wird, und mein letzter Blog darüber schon eine Weile her ist, möchte ich diesen hier fortsetzen. Diverse Grundlagen, dass man z.B. immer SSL zur Kommunikation verwendet, sollten ja jedem Entwickler bekannt sein. Um aber die App besser abzusichern, müssen wir auch auf die “andere Seite” schauen, also den Blickwinkel eines Angreifers beachten. Dies wird hier am Beispiel “lokale Datenspeicherung” beschrieben.

App Security titelbild Blogbeitrag

Continue reading

Die 5 bekanntesten Augmented Reality Spiele

„Expecto Patronum! Alohomora! Aguamenti! Bombarda!“ – Diese Worte kommen dir bekannt vor? Dann bist du entweder ein großer Harry Potter Fan oder ein/e Wizards Unite SpielerIn! Und genau bei diesem aktuell sehr gehypten Spiel startet unser heutiger Blog-Eintrag über weltbekannte Augmented Reality Games. Vor ein paar Jahren war Augmented Reality ein Begriff, der eher nur in technik-affineren Kreisen bekannt war. Durch Spiele wie Wizards Unite oder Pokémon Go wurde der Begriff massentauglich. Deshalb wollen wir uns heute die bekanntesten Augmented Reality Spiele ansehen.

Continue reading

Warum CodeFlügel auf React Native setzt.

Das Cross-platform Framework React Native von Facebook hat sich in der Entwicklerszene in den letzten Jahren einen sehr großen Namen gemacht. So setzen viele sehr bekannte und oft genutzte Apps im Hintergrund bereits auf React Native – zum Beispiel die Facebook App, der Facebook Messenger, Discord, Walmart, Instagram, SoundCloud und noch einige mehr. Wieso du dir die Mühe machen solltest, ein kleines Projekt mit diesem Framework zu starten, um auf den Geschmack zu kommen, und wieso CodeFlügel nach zwei Jahren noch immer nicht genug davon hat, erfährst du nur hier.

Continue reading