Mobile Marketing

Der Einsatz von Augmented Reality durch Ihre Mitarbeiter im Vertrieb, kann den Kaufentscheidungs­prozess erheblich beschleunigen und zu mehr Umsatz führen. Denn mit Augmented Reality ist es möglich, neu geplante Objekte interaktiv und virtuell zu erleben.

Eröffnen Sie sich mit einer individuell auf Ihr Unter­nehmen angepassten App die Potentiale des mobilen Vertriebs und Marketings. Traditionelle Printmedien wie z.B. Produktkataloge werden mit Augmented Reality zu interaktiven Erlebniswelten, in denen Ihre Kunden nicht nur Videos und Links, sondern auch Ihre Produkte als 3D Objekte betrachten können.

Auch bei Messen bieten sich mittels Augmented Sales Anwendungen zahlreiche Möglichkeiten Ihren Kunden etwas Neues zu bieten und somit im Gedächtnis zu bleiben. Von 3D Animationen mit visuellen Effekten bis hin zum Einsatz von NFC und iBeacon Kommunikation am Point of Interest sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Erweitern auch Sie Ihre Realität.

Referenzprojekt: Seidel Elektronik

Für die Firma Seidel Elektronik wurden in einer Augmented Reality App diverse Elektronikbauteile eines Fahrzeuges visualisiert. Die AR-Marker wurden direkt am Objekt angebracht, wodurch ein virtueller Blick ins Fahrzeug ermöglicht wurde. Speziell für den Messe­auftritt auf der electronica 2014 wurden auch einige visuelle Effekte einge­bau